česky english deutsch

Konstantinovy Lázně

Nordic walking

Nordic Walking, was „nordisches Gehen“ meint, hat seinen Ursprung im Finnland. Es gehört zu den für alle Alterkategorien auch Leistungsgruppen geeigneten Bewegungsakti­vitäten. Die Technik von Nordic Walking ist nicht kompliziert. Nordic Walking ausnutzt beim Gehen spezielle Stöcke. Ihre richtige Länge, und auch Zusammenwirken der Beine mit der Handbewegung sind wichtig. Beim Gehen bewegt sich linke Hand vorwärts zusammen mit dem rechten Bein. Dank den Stöcken ist ein Teil des Körpergewichts auf die Armmuskeln überträgt und hiermit werden die Füβe entlastet. So können Nordic Walking auch die Leute treiben, welche irgendeine Probleme mit den Beingelenken haben. Die Stöcke auch helfen, den Rücken beim Gehen auszurichten. Bei dieser Technik macht bis zu 90 % der Muskulatur mit. Deshalb verbraucht man bis zu 600 kcal/St., was viel mehr Energie als bei üblichem Gehen ist. Eine Folge ist auch erhöhte Herztätigkeit. Deshalb ist Nordic Walking auch als Vorbeugung gegen die Herzkreislaufstörun­gen geeignet. Nordic Walking Nordic Walking ist mittlerweile von einem Trendsport zu einem Gesundheits- und Fitnesssport, mit vielen Anhängern geworden. Die Fortbewegung in der freien Natur mit 2 Stöcken bietet vielerlei Vorteile für den Körper und kann von Menschen in jedem Alter betrieben werden. Der Nordic Walking Fitnesspark in Konstantinovi Lázně bietet verschiedene Streckenlängen mit unterschiedlichen Schwierigkeit­sgraden an. Neben der Nutzung durch Nordic Walking ist der Fitnesspark auch für sportliche Aktivitäten wie Wandern oder Joggen geeignet. Ebenso bietet der Wald mit seiner frischen Luft und der landschaftlichen Idylle, ideale Voraussetzungen für erholsame Spaziergänge. Ein Waldlehrpfad mit Schautafeln über heimische Gewächse und Tiere gehört ebenfalls zum Konzept des Stadtwaldes wie die Wegstrecken zu verschiedenen kleinen Sehenswürdigkeiten. Spezielle Angebote, wie z. B .Nordic Walking Kurse oder in Nordic Walking Wochenende. Der Konstantinovy Lázně Stadtwald bietet landschaftlich optimale Voraussetzungen für Waldspaziergänge und Wanderungen. Im Rahmen des Zentrums für Nordic Walking hat man in Konstantinovy Lázně (Konstantinbad) 3 verschieden­lästige Trassen markiert. Der Ausgangs- auch Zielstandort für alle Routen befindet sich hinter dem Kurhotel Jirásek, und ist mit einer Auskunftstabelle mit der Karte von allen Trassen und der Basisbeschreibung der Technik von Nordic Walking verschafft. Die kürzeste blaue Route ist 1,6 km lang und wird durch den Kurpark geführt. Die rote Trasse ist 4,8 km lang. Die längste, schwarze Trasse miβt 11,2 km, sie führt am Fuβballspielplatz vorbei und weiter durch Polžice, beim Hügel Ovčí vrch in Richtung Krasíkov, und durch die Gemeinde Kokašice zurück nach Konstantinbad. Auf der Waldlehrpfad-Strecke können Sie sich auf den Lehrtafeln über heimische Pflanzen und Tiere informieren. Außerdem existiert ein Rundkurs, der sich nicht nur zum Wandern sondern auch hervorragend zum Joggen und Walken eignet. Alle Strecken können auch ideal mit dem Mountainbike befahren werden.

***

***

***

GPS Position

N 49° 52.794', E 12° 58.498'
[GPX]

[MAPY.CZ]