česky english deutsch <<< >>>

Rund um Nový Světlov

Verzierte Bojkovice-Region

Freiwilligenarbeit als Wert

In Bojkovice (Bojkowitz) und der Umgebung wurden stufenweise mehrere Objekte und Stellen saniert und verziert. In hohem Maße unter freiwilliger Mithilfe der hiesigen Enthusiasten und Sponsoren. Das Vereinswesen hat bei uns eine längere Tradition, bereits an der Wende des 19. und 20. Jhs. entstanden Verschönerungs-, Bibliothekar-, heimatkundliche und andere Vereine. Zur Zeit der kommunistischen Ära wurde jedoch der Freiwilligkeitswert z.B. in Form von pflichtigen „Aktionen Z“ deformiert.

Heutzutage wurde dieser Wert rehabilitiert, und konkret in Bojkovice sind einige Vereine tätig, z.B. der Klub der Skeptiker von Bojkovice – freier Bürgerverband, der Museumsverein von Alois Jašek, die Scouts und weitere. Man findet hier z.B. das renovierte Brünnlein Ohloběnka, dessen Wasser sich seinerzeit auch die Schlossdamen aus Nový Světlov bringen ließen. Vor den Vandalen soll es durch die böse Hexe Ziche geschützt werden. Wie es mit der Hexe war, stellen Sie erst an Ort und Stelle fest, wenn Sie die Sage im Buch, das in einem Metallschrank aufbewahrt ist, lesen. Die Patin des Brünnleins ist die regionale Schriftstellerin Alena Bartošíková. Wenn Sie weiter auf den Berg Skalka hinaufgehen, können Sie einen Ausblick aus dem hölzernen Aussichtsturm Skalka („Fernblick auf Skalka“ genannt) genießen – und dieser entstand – wie anders – durch Zusammenarbeit der Ortsbewohner und der Gemeinde.

GPS Position

N 49° 1.700', E 17° 50.311'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Vzdělávací a informační středisko Bílé Karpaty, o.p.s.
Marie Petrů
Bartolomějské náměstí 47, 698 01 Veselí nad Moravou
Tel.:518 322 545
e-mail:visbk@bilekarpaty.cz
http://bilekarpaty.cz/vis