česky english deutsch <<< >>>

Technické památky jižních Čech

Straßenbrücke aus Eisenbeton – Pořešín

Unterwegs aus Kaplice-Bahnhof nach Besednice, unweit der Gemeinde Pořešín überwindet eine Eisenbetonbrücke aus dem Jahre 1914, die ohne größere Schaden auch die Überflutung von 2002 überstand, den Fluss Malše. Der dominanter Zug des Gebäudes sind zwei nach oben gewölbte Bögen, die optisch beide Ufer des Flusses Malše zusammenleiten. Obwohl die Brücke auf den ersten Blick altersgrau ausschaut, ist ihr technischer Zustand relativ gut.

GPS Position

N 48° 46.867', E 14° 30.933'
[GPX]

[MAPY.CZ]