česky english deutsch <<< >>>

Rund um den Eichenwald von Bzenec

DER MÄHRISCHE EDEN

Die Region um Bzenecká doubrava („Eichenwald von Bzenec“ (Bisenz)) ist stolz auf ihre riesige Weinbautradition. Dank guten Boden- und klimatischen Bedingungen gedeiht hier nicht nur der Qualitätswein, sondern auch der Gemüseanbau. In der Vergangenheit erhielten die Felder zwischen Bzenec und Vracov (Wrazow) für ihre Fruchtbarkeit sogar den Spitznamen „Mährischer Eden“, also das Paradies. Hiesige Landwirte verkauften das Gemüse, vor allem die Gurken, auf den berühmten Märkten, die einst auf dem Stadtplatz von Bzenec veranstaltet waren.

Die Märkte wurden traditionsgemäß mit einer Glockenstimme aus dem Türmchen des Rathauses von Bzenec eröffnet, und sie waren das Ziel der Käufer und Verkäufer aus breiter Umgebung. Den Ausmaß der hiesigen Märkte zeigen noch heute überzeugend erhaltene zeitgemäße Fotografien, die einen Bestandteil der ständigen Exposition des Stadtmuseums von Bzenec bilden.

GPS Position

N 48° 58.571', E 17° 14.427'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Vzdělávací a informační středisko Bílé Karpaty, o.p.s.
Marie Petrů
Bartolomějské nám. 47, 698 01 Veselí nad Moravou
Tel.:tel: 518 322 545
e-mail:visbk@bilekarpaty.cz
http://