česky english deutsch polski <<< >>>

Naturschutzgebiet Mährische

Naturschutzgebiet Krasovský kotel 2 (Krasover Kessel)

Grundinformationen

Das Naturschutzgebiet wird von Sumpfwiesen mit der stark bedrohten Pflanzenart Wiesen-Siegwurz gebildet, die im Waldbestand in der Hochebene wächst. Diese Sumpfwiesen teilt ein Wald von dem Ackerboden und infolgedessen wurde die hiesige Lokalität im Rahmen der Ackerbodenkul­tivierung nicht entwässert. Die Lokalität mit einer Größe von 11,46 ha wurde im Jahre 1989 zum Naturschutzgebiet erklärt.

Schutzgegenstand

Den Hauptschutzge­genstand bilden die Sumpfwiesen mit dem einmaligen Vorkommen der stark bedrohten Pflanzenart Wiesen-Siegwurz (Gladiolus imbricatus).

Die Wiesen- Siegwurz

Die Wiesen-Siegwurz stellt ebenso wie die Garten-Siegwurzen eine widerstandsfähige Pflanze mit einer unterirdischen Knolle dar, sie wächst auf Sumpfwiesen und Waldlichtungen der Niederungen und im Bergvorland. Am schönsten ist sie von Juni bis August, wenn sie lila rosa einseitige Blüten hat. Die Wiesen-Siegwurz ist bereits im Matthiolis Herbar aus dem Jahre 1562 zu finden, wo sie unter dem Namen „ Neunfache Kleidung“ erwähnt wird. Sie wurde oft als ärztliches Heilmittel in Verbänden und zur Zubereitung eines Liebestranks genutzt. Ihr magischer Ruf reicht bis in das Mittelalter zurück, da sie quasi zum Bestandteil der Ritterrüstung wurde, denn sie sollte das Unglück auf dem Schlachtfeld verhindern. Die Wiesen-Siegwurz gehört zu den stark bedrohten Pflanzenarten, sie ist auch im benachbarten Polen und in der Slowakei geschützt.

Gladiolus imbricatus 1

Gladiolus imbricatus 1

Gladiolus imbricatus 2

Gladiolus imbricatus 2

Krasovský kotel

Krasovský kotel

Nützliche Informationen

Ansprechpartner

================ Kreisamt der Mährisch-Schlesischen Region Abteilung für Umwelt und Landwirtschaft 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz Tel.: +420 595 622 297

GPS Position

N 50° 6.866', E 17° 32.503'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje
odbor životního prostředí a zemědělství
28.října 117, Ostrava
http://www.kr-moravskoslezsky.cz