česky english deutsch polski <<< >>>

Naturdenkmäler mährischen

Naturdenkmal Na Čemence

Grundinformationen

Das Naturdenkmal Na Čemence befindet sich in westlicher Richtung von dem Ort Kaménka in einem Waldbestand. Das Naturdenkmal wird von einigen begrenzten Gebieten sich erneuernder blumenreicher Buchenwälder mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Krautarten gebildet. Zum Naturdenkmal wurde dieses Gebiet mit einer Größe von 9,27 ha im Jahre 1990 erklärt.

Schutzgegenstand

Der bedeutende natürliche Brutplatz vieler Vogelarten in einer alten Buchenbaumholzmasse mit einer Beimischung von Linden, Tannen, Ahorne sowie Fichten an den Abhängen der linksseitigen Nebenflüsse des kleinen Flusses Čermná.

Belebte Natur

Die typische Krautschicht bilden z. B. die Quirlblättrige Zahnwurz (Dentaria enneaphyllos), die Zwiebel–Zahnwurz (Dentaria bulbifera), der Eichenfarn (Gymnocarpium dryopteris), der Berg–Ehrenpreis (Veronica montana) sowie das Einblütige Perlgras (Melica uniflora). Es kommen auch Pflanzenarten der Schuttwälder vor, wie z. B. der Schildfarn (Polystichum aculeatum) oder das Ährige Christophskraut (Actaea spicata).

Die Pflege der Waldbestände ist auf die Umwandlung der momentanen Fichtenmonokultur in Wälder mit einer möglichst natürlichen Artenzusammen­setzung ausgerichtet. Die ursprünglichen überalterten Buchenbestände werden seit langem der natürlichen Erneuerung ohne forstwirtschaf­tliche Eingriffe überlassen.

Dentaria enneaphyllos

Dentaria enneaphyllos

Dentaria bulbifera

Dentaria bulbifera

Apatura iris

Apatura iris

Nützliche Informationen

Ansprechpartner

Kreisamt der Mährisch – Schlesischen Region Abteilung für Umwelt und Landwirtschaft 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz Tel.: +420 595 622 297

GPS Position

N 49° 43.895', E 17° 46.102'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje
Odbor životního prostředí a zemědělství
28. října 117, Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz