česky english deutsch polski <<< >>>

Naturparks mährischen

Naturschutzpark Oderské vrchy 4

Grundinformationen

Oderské vrchy (Oderské Berge) bilden einen südöstlichen Bestandteil des Gebirges Nízký Jeseník. Infolge ihrer Schönheit wurden sie im Jahre 1994 zum Naturschutzpark erklärt. Die Wälder mit ihrem Reichtum an Natursehenswürdig­keiten sind das ganze Jahr über einen Ausflug Wert, im Spätsommer und im Herbst werden sie zu einem Paradies für Pilzsammler.

Heilige Jungfrau im Felsen

Dem Volksmund zufolge entstand der Wallfahrtsort der Heiligen Jungfrau Maria im Felsen infolge der wundersamen Heilung eines zu Tode erschöpften Soldaten am Ende des Dreißigjährigen Krieges in der Zeit der schwedischen Angriffe (1642 – 1648). Der im Sterben liegende Soldat betete zu der Hl. Jungfrau Maria für seine Rettung. Sie hat ihn erhört und der Soldat wurde von Quellwasser gerettet, das in der hiesigen kleinen Höhle heraussprudelte. Die Nachricht von der wundersamen Heilung des Soldaten verbreitete sich schnell in der ganzen Umgebung. Von allen Seiten kamen Leute zu dem Felsen, um in heiliger Ekstase an der geheimnisvollen Schlucht zu verweilen. Danach erschien hier ein geheimnisvolles Bild der Hl. Jungfrau Maria, zu dem laut einer Kundmachung vom 7. September 1851 „seit langem jedes Jahr eine Wallfahrt stattfindet “. Da die Leute von den heilenden Wirkungen des hiesigen Wassers überzeugt waren, baute hier die Herrschaft von Spálov einen Kurort zur Kaltwasserbehan­dlung. Dieser Kurort ist seit dem Jahre 1848 schriftlich belegt. Hier war auch der herrschaftliche Arzt Vavřinec Tichý zur Kur, dessen Gedenkstein in der Mauer der Sakristei der Kirche in Spálov eingemauert ist. Der Kurort wurde jedoch während eines Brandes zerstört und nie wieder aufgebaut. Jedes Jahr am 8. September findet in diesem Wallfahrtsort eine Wallfahrt statt. Nicht weit von hier entfernt befinden sich zwei Naturdenkmäler: Die Faltengruppen nahe Klokočůvek und Na Čermence.

Vrásový soubor u Klokočůvku

Vrásový soubor u Klokočůvku

Panna Marie 1

Panna Marie 1

Panna Marie 2

Panna Marie 2

Nützliche Informationen

Ansprechpartner

Kreisamt der Mährisch – Schlesischen Region Abteilung für Umwelt und Landwirtschaft 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz Tel.: +420 595 622 297

GPS Position

N 49° 43.135', E 17° 44.040'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje
Odbor životního prostředí a zemědělství
28. října 117, Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz