česky english deutsch polski <<< >>>

Nature Trail Hvozdnice

Jankův rybník (Janeks‘ Teich)

Amphibien und Kriechtiere

Amphibien sind bemerkenswerte Lebewesen. Ihre Bezeichnung drückt die Fähigkeit aus, sowohl im Wasser, als auch am Land zu leben. Die Fortpflanzung ist allerdings ausschließlich im Wasser möglich. Im Wasser schlüpfen aus den gelegten Eiern Larven, die mit Hilfe von Kiemen atmen, die nach der Verwandlung in ein reifes Exemplar durch Lungen ersetzt werden. Millionen Jahre lang schafften sie es, der großen Menge an Feinden, wie z. B. Fischen, Fröschen, Schlangen sowie auch großen Insekten standzuhalten. In ihren Genen fehlt jedoch die Widerstandsfähig­keit gegenüber chemischen Schadstoffen und dies verursachte in vielen Gegenden ihr Aussterben. Es scheint, dass die hiesige Population des Teichmolchs (Triturus vulgaris) erfolgreich lebt, hier pflanzt sich auch der größte europäische Molch – der Nördliche Kammmolch (Triturus cristatus) – fort. Beobachtet wurden auch der Europäische Laubfrosch (Hyla arborea) sowie die Wechselkröte (Bufo viridis). Im warmen Sommerwasser jagt ihre Beute die Ringelnatter (Natrix natrix).

Fledermäuse

Die Nahrung der Fledermäuse stellen Insekten dar. Fledermäuse kann man in der Nähe des Teiches Jankův rybník beobachten. Die Wasserfledermaus (Myotis daubentonii) jagt nahe über dem Teichspiegel. Rund 90% ihrer Beute bilden Zuckmücken und Mücken, einen kleineren Anteil auch andere Insektenarten, einschließlich der Maden von Wasserinsekten und selten auch der Fischlaich. Diese Beute sammelt die Wasserfledermaus direkt von dem Wasserspiegel mit Hilfe der verlängerten Fingerstücke an den Beinen und frisst sie während des Fluges. Zusammen mit dem Großen Abendsegler (Nyctalus noctulase) verstecken sie sich vor dem Tageslicht in den Höhlungen alter Eichen.

Hyla arborea

Hyla arborea

Myotis daubentoniho

Myotis daubentoniho

Jankův rybník

Jankův rybník

Nützliche Informationen

Ansprechpartner

Kreisamt der Mährisch – Schlesischen Region Abteilung für Umwelt und Landwirtschaft 28. října 117, 70218 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz Tel.: +420 595 622 297

GPS Position

N 49° 54.274', E 17° 50.016'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje
Odbor životního prostředí a zemědělství
28. října 117, Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz