česky english deutsch <<< >>>

Der Spaziergang durch Veseli

GALERIE IM EISENHÜTTENWERK

Eine der bedeutendsten künstlerischen Persönlichkeiten der Mährischen Slowakei war der Maler Joža Uprka. Er wurde 1861 im nahen Dorf Kněždub geboren. Die gestalterische Ausbildung erwarb er auf den Akademien in Praha (Prag) und München, aber die Ideen für seine Schöpfung fand er vor allem in der heimatlichen Mährischen Slowakei. Er konzentrierte sich auf die Themen aus dem alltäglichen Leben der hiesigen Einwohner – die Arbeit, die Bräuche und auch festliche Augenblicke. Er bildete die Form der Volkstrachten, den Verlauf der Bräuche und auch das Aussehen der Landschaft ab.

der Maler joza Uprka

Nach den Studien kehrte er heim, in die Mährische Slowakei, zurück.In Hroznová Lhota (Hrozna Lhotta) kaufte er ein kleines Haus und baute es in sein Atelier um. Im J. 1904 ließ er es laut Entwurf des bekannten Architekten Dušan Jurkovič (Autor der bekannten Kurort-Villen in Luhačovice) umbauen. Im Atelier von Hroznová Lhota entstand das größte Teil des Kunstwerks von Uprka. Der Maler starb im J. 1940 und ist auf dem Friedhof im heimatlichen Kněždub begraben. Dort blieb auch sein Geburtshaus erhalten, in dem sich heute das Museum der Brüder Uprka befindet. Der Kunst widmete sich neben Joža auch sein Bruder, der Bildhauer Franta Uprka.

das Bild von joza Uprka

Es gelang, eine große Menge der Gemälde und auch anderer Kunstwerke von Joža Uprka und seiner Nachfolger in einer einmaligen Galerie, die sich direkt im Verwaltungsgebäude der Eisenhüttenwerke Veselí befand, zu konzentrieren. Am 1 September 2012 wurde die Galerie nach Uherske Hradiste umgesiedelt.

das Denkmal von Joza Uprka in Knezdub

Nützliche Informationen

Die Öffnungszeiten der Galerie von Joža Uprka in Uherske Hradiste: Di-Fr: 10 – 17Uhr, Sa,So: 10 – 15Uhr, Mo: geschlossen.

GPS Position

N 48° 56.781', E 17° 23.268'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Vzdělávací a informační středisko Bílé Karpaty, o.p.s.
Marie Petrů
Tel.:518 322 545
e-mail:visbk@bilekarpaty.cz
http://