česky english deutsch <<< >>>

Eine Wüste und ein Fluss

HIER LEBEN AMEISENLÖWEN

Wer kennt nicht die Abenteuer von Ferda, der Ameise! Dieser Buch-, Comics- und auch Filmheld überwand auf seinen Wegen eine ganze Reihe von Fallen, zu denen auch die Begegnung mit der unersättlichen Made eines Ameisenlöwen – Ťutínek – gehört. Auf den Flugsanden können auch Sie den Ameisenlöwen laufend begegnen und ungescheut in sein interessantes Leben einsehen. Das erwachsene Wesen des Ameisenlöwen mahnt an eine unauffällige Eintagsfliege. Zudem fliegt sie meistens in der Nacht, so dass sie leicht unserer Aufmerksamkeit entkommt. Im Gegenteil versteht es ihre Made, auf sich deutlich aufmerksam zu machen. Im Sand bildet sie trichterförmige Grübchen, die als eine Falle für kleine Insekten, insbesondere für die Ameisen, dienen. Im trichterförmigen Boden des Trichters ist die Made des Ameisenlöwen unter dünner Sandschicht versteckt. Sollte sich die Ameise am Rand der Falle bewegen, löst sie ein paar Sandkörner auf, wodurch sie die Made auf sich aufmerksam macht. Diese versucht es, die Ameise mit einem Sandkörnchen zu treffen, damit sie ihre Stabilität stört, und die Ameise gleitet dann auf der bröckeligen Oberfläche des Trichters direkt in die mächtigen Beißwerkzeuge der Made hinunter. Die Made saugt ihren Opfer aus und wirft den Rest des Körpers auf den Rand der Falle ab.

GPS Position

N 48° 55.562', E 17° 16.054'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Vzdělávací a informační středisko Bílé Karpaty, o.p.s.
Marie Petrů
Tel.:518 322 545
e-mail:visbk@bilekarpaty.cz
http://www.bilekarpaty.cz