česky english deutsch polski <<< >>>

Naučná stezka Píšť

Bedeutende Tierarten

Grundinformationen

In der Gegend von Hlučín befindet sich vorwiegend eine Kulturlandschaft, trotzdem sind hier einige seltene Tierarten heimisch. Diese Gegend ist vor allem für die Vogelliebhaber interessant. Außer dem bereits erwähnten Graureiher (Ardea cinerea), kann man auch seinem verwandten Silberreiher (Egretta alba) begegnen, sehr selten wurde auch der Seidenreiher (Egretta garzetta) gesichtet. Von den Raubvögeln kann man die Rohrweihe (Circus aeruginosus), den Mäusebussard (Buteo buteo), den Habicht (Accipiter gentilis), den Baumfalken (Falco subbuteo), sowie den Wespenbussard (Pernis apivorus) sehen.

Fledermäuse

In den Höhlen der alten Bäume und in den Festungen der Festungswerke an der Grenze aus der Zeit der sog. Ersten Republik kann man einer Reihe der Fledermäuse begegnen. Am häufigsten ist die Mopsfledermaus (Barbastella barbastellus), die in den Wäldern und dessen Nähe jagt. Nahe Wasser findet man die Wasserfledermaus (Myotis daubentonii), die Breitflügelfle­dermaus (Eptesicus serotinus) sowie den Großen Abendsegler (Nyctalus noctula).

Egretta alba

Egretta alba

Nyctalus noctula

Nyctalus noctula

Nützliche Informationen

Ansprechpartner

Gemeinde Píšť Píšť 58 Tel: + 420 595 055 231 pist@pist.cz http://www.pist.cz/

GPS Position

N 49° 59.382', E 18° 10.722'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Obec Píšť
Píšť č.p.58
Tel.:+420 595 055 231
e-mail:pist@pist.cz
http://www.pist.cz