česky english deutsch polski <<< >>>

Naučná stezka Staříč

Geschichte der Gemeinde Staříč

Grundinformationen

Die Gemeinde Staříč wurde wahrscheinlich in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts, oder wenn nicht gar schon im 12. Jahrhundert gegründet. Die erste schriftlich erhaltene Erwähnung der Gemeinde stammt aus dem Jahr 1258, doch das Gebiet wurde wesentlich früher besiedelt. Auf einigen Duzenden archäologischen Fundstellen in der Umgebung von Staříč wurden Relikte des Neolithikum (Jungsteinzeit) und Mesolithikum (Mittelsteinzeit), oder der Bronzezeit und der Eisenzeit gefunden. Im Mittelalter befanden sich auf dem Hügel Štandl und am Waldrand kleine Festungen. Im 14. und 15. Jahrhundert war die Gemeinde Staříč im Besitz des Bistums in Olomouc. Während des 30-jährigen Krieges wurde sie von den Schweden geplündert. Im Jahr 1789 wurde Neu Staříč als Kolonie auf dem Bestandteil des ehemaligen Meierhofes gegründet. In den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts werden in der Gemeinde eine Mühle, eine Tuchmacherwalke und ein Sägewerk erwähnt. Die Häuser waren derzeit meistens aus Holz, mit Dachschindel bedeckt.

Kostel

Kostel

Křížek

Křížek

GPS Position

N 49° 40.823', E 18° 16.521'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Obec Staříč
Chlebovická 201, Staříč
Tel.:+420 558 660 260
http://www.obec-staric.cz