česky english deutsch <<< >>>

Waldpark Hostivař

Burgstätte Šance

Im östlichen Teil des Waldparks befindet sich der Berg Kozinec, auf dem fast unmerkbar die Spuren der historischen Burgstätte Hostivař – Šance zu finden sind. Diese Burgstätte ist ein archäologisches Denkmal der ersten Kategorie. Sie erstreckt sich auf dem Ausläufer, der aus drei Seiten vom Bach Botič umflossen wird; dieses Gebiet wurde während der gesamten Vorzeit dicht besiedelt. Die Burgstätte entstand in der jüngeren Phase der älteren Eisenzeit (Hallstattkultur) im 6. bis 5. Jahrhundert vor unserer Zeit, später wurde sie noch im Frühmittelalter (8. bis Hälfte des 10. Jh.) besiedelt. Auf diesem Gebiet hinterließen ihre Spuren auch die Kelten. Die Burgstätte dehnt sich auf fast 7 Hektar aus, es gibt hier eine weite zentrale Fläche und die westliche und nördliche Vorburg. Bis heute sind die Burgwallreste um die Burgstätte herum erkennbar. Das Model der Burgstätte können Sie im nahen Altan besichtigen.

GPS Position

N 50° 2.681', E 14° 31.881'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Ústav pro ekopolitiku, o.p.s.
Mgr. Lubomír Bartoš
e-mail:lubomir.bartos@ekopolitika.cz
http://www.ekopolitika.cz