česky english deutsch polski <<<

Lysá hora

Ivančena

Vor uns steht das untraditionelle Pfadfinderdenkmal Ivančena. Der aus Steinen aufgehäufte Hügel ist ein Symbol für Vaterlandsliebe, Tapferkeit und Freundschaft. Der Steinhügel erinnert an die Hinrichtung von 18 Pfadfindern am Georgstag, die an der Widerstandsbewegung gegen die faschistische Okkupation teilnahmen. Zu ihrem Gedenken wurde hier am 6.10.1946 ein Holzkreuz aufgestellt und ein Hügel aus Steinen aufgehäuft. Jedes Jahr am dem Georgstag nächstliegenden Wochenende wandern jene zum Mahnmal hinauf, die das Gedenken der hingerichteten Pfadfinder ehren und dem Gedenkhügel einen Stein hinzufügen wollen. Die Steine stammen nicht nur aus ganz Tschechien, sind von allen Kontinenten und angeblich ist ein Stein auch vom Mond, den Neil Armstrong hierher mitbrachte.  

GPS Position

N 49° 33.992', E 18° 26.317'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Actaea - společnost pro přírodu a krajinu
Mgr.Kateřina Kočí
Karlovice
Tel.:777 044 758
e-mail:info@actaea.cz
http://www.actaea.cz