česky english deutsch <<< >>>

Böhmisches Tor Trail

Kalvárie (Kalvarienberg)

Am rechten Elbufer, über dem Engpass der Felsschlucht von Porta Bohemica, erhebt sich ein 239 m.ü. NN hoher Felssporn, genannt Kalvárie (Kalvarienberg), der seit 1993 unter Naturschutz steht. Die Elbe fließt hier durch das Tal und ist auf beiden Seiten von steilen, felsigen, stellenweise bis zu 140 m hohen Wänden umgeben. Auf dem Gipfel des Kalvarienbergs, der aus Paläozoikum-Gesteinen gebildet ist und dessen Name sich vom lateinischen Calvaria (Name eines Berges bei Jerusalem, auf dem Jesus gekreuzigt wurde) ableitet, stehen drei mächtige Holzkreuze. Deshalb wird dieser Teil mit der Aussichtsplattform auch als Dreikreuzberg bezeichnet. Der Sage nach sind von hier drei Jungfrauen wegen einer unglücklichen Liebe zu einem Ritter in den Tod gesprungen. Das Naturschutzgebiet wird von etwa 80 Arten verschiedener Wirbeltiere bevölkert, in seltenen Fällen kann man hier auch unsere größte grüne Eidechse (Lacerta viridis), die bis zu 25 cm groß wird, sehen. Zu der vielfältigen Pflanzenwelt, welche man hier finden kann, gehört z.B. die Violette Königskerze (Verbascum Phoeniceum), die Nacktstängel-Schwertlilie (Iris Aphylla), der Stängellose Tragant (Astragalus Exscapus) und die Wiesen-Kuhschelle (Pulsatilla pratensis subsp. bohemica). Schon aus der Ferne kann man im Frühling die strahlende Aurinia saxatilis auf den Felsen erkennen. Falls Sie Interesse haben, den Blick von der Aussichtsplattform zu genießen, folgen Sie von Velké Žernoseky (Großtschernosek) oder Kamýk (Kamaik) aus der grünen Markierung. Belohnt werden Sie durch eine schöne Aussicht auf die weitläufige Umgebung – links auf den Radobýl (Radobil) und die Stadt Litoměřice (Leitmeritz), rechts daneben auf die Hazmburk (Hasenburg). In der Ferne können Sie die Burgruine Košťálov (Kostial) erblicken, direkt gegenüber befindet sich der Berg Lovoš (Lobosch) und hinter ihm Milešovka (Milleschauer Berg). Ganz rechts über einer anderen Felsschlucht – nur einen Steinwurf entfernt – kann man den Gipfel Hrádek (Hradek) mit der gleichnamigen Ruine erblicken.

Kalvárie od V. Žernosek

Kalvárie od V. Žernosek

Kalvárie

Kalvárie

Ještěrka zelená

Ještěrka zelená

GPS Position

N 50° 32.771', E 14° 3.123'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Památky jinak, o.s.
Věra Gruntorádová
Tel.:774114586
e-mail:pamatkyjinak@gmail.com
http://www.pamatky-jinak.webnode.cz