česky english deutsch polski <<<

Naturschutzgebiete und Denkmäler

Javorový vrch

Sie befinden sich in einem Gebiet, in dem zahlreiche Haldenüberreste, Geländeabsenkungen, trichter-, graben- und schluchtförmige Bodeneinbrüche, Geröllkegel und entblößte Felswände zu beobachten sind, ebenso mehr oder weniger verschüttete Mündungen von Stollen, Lüftungsschächten und -abzügen. Die gesamte Oberfläche des Berges Javorový vrch trägt die Spuren alter Schürfungsarbeiten. Der in sich geschlossenste und ausgedehnteste bekannte unterirdische Raum ist die sog. Etagengrube, die offenbar mit der alten Bergwerksanlage „Simon und Juda“ identisch ist. Sie birgt die größten bekannten Winterquartiere für Fledermäuse. In der Vergangenheit (etwa vom 13. Jahrhundert bis 1870) wurde unter Tage aus dem Devon stammendes Eisenerz abgebaut.

Kutací nářadí

Kutací nářadí

Devonská železná ruda

Devonská železná ruda

GPS Position

N 50° 3.213', E 17° 17.057'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Actaea - společnost pro přírodu a krajinu
Mgr.Kateřina Kočí
Karlovice
Tel.:777044758
e-mail:info@actaea.cz
http://www.actaea.cz