česky english deutsch >>>

Hrady a zříceniny v Českém ráji

Bradlec

Castle Bradlec bildet von allen Seiten gut sichtbar Wahrzeichen, dass. Erosion ist ein Relikt aus einer Schlackenkegel mit Kompaktabzweig Deich. Basalt bildet kompakte Ader hat eine unregelmäßige säulen zum Zerfall in Boulder. Beispiel Vein Basanite hat schwarz grau, kompakte Bauweise, in ihm gefunden phenocysts kleinere Olivin und Klinopyroxen und kleine Kontakt veränderten Sedimenten. Lom am Hang enthüllt Olivin Nephelinit kompakt mit gut entwickelten säulenVerbindungs. Die Form der Steine ​​so. Cliff gab seinen Namen an die Spitze eines Schlosses. Die Burg wurde im späten 13. Jahrhundert oder frühen 14. Jahrhundert erbaut. Die Burg wurde von der Oberburg mit einem großen und einem kleinen Turm gebildet. Im Erdgeschoss sind Keller und über ihnen wahrscheinlich zwei Etagen auf den Holzbalken. Die Burg wurde auf drei Seiten von einer natürlichen Festung geschützt. Im Süden der Wälle und Gräben. Der Weg führte von Westen und weiter entlang der südlichen Stadtmauer in die Station. Die erste urkundliche Besitzer war Havel Ryba von Bradlce.

Kontakt

Envidea
http://