česky english deutsch polski <<<

Kravařsko

Starojice Arenda

Stöckiges Gebäude mit einem Mansardendach steht allein in der Bergstadt im ehemaligen Herrengarten an der Grenze zwischen dem Alten und dem Dorf Jičína raj. Das Konzept Arenda ist lateinischen Ursprungs und bedeutet, Miete oder Leasing-Typ, in dem das Land nicht verwendet wird, aber nehmen Sie es von ihm und Leistungen auf der Grundlage der Arbeit beteiligt arendátora; Wort ist auch ein Pub, Kneipe. Das Gebäude wurde im unteren Teil des Schlossgartens in r 1726 als Sitz des höchsten Büro, die ursprünglich hatte das Recht gutturalen, die die Stadt von Stary Jicin gewann im 18. Jahrhundert erbaut.. Später diente er als Getreidespeicher und Wohnungen Immobilien Regisseur und seine Untergebenen. V r. 1875, als die Burg Starojický verkauft, wurde in einem Herrenhaus Wohnung angepasst. R. Gebäude brannte im Jahre 1941 und fielen den Flammen zum Opfer die Reste der ehemaligen suzerain Archiv Archivierung. Die Besitzer des Anwesens Gabriela Kaste gab dann das Thema eine Generalüberholung, um eine neue Dacheindeckung liefern jedoch r. 1947 wurde es beschlagnahmt. Bis jetzt ist das Gebäude für die Landwirtschaft und der sich verschlechternden verwendet.

GPS Position

N 49° 34.545', E 17° 57.923'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Geopark Podbeskydí / Občanské sdružení Hájenka
Ing. Dalibor Kvita
Tel.:604526114
e-mail:hajenka@centrum.cz
http://