česky english deutsch polski <<< >>>

Kravařsko

Sedlnice - Pfarrhaus

Der ehemalige spätbarocke Pfarrkirche ist im S Nachbarschaft der Kirche. Michael (1824–1826 im Barockstil erbaut an der Stelle der ursprünglichen Holzkirche, dem Hauptaltar und die größte der drei Glocken von St. Michael geweiht). Geschossiges Gebäude mit rechteckigem Grundriss und einem Mansardendach in r. 1784 von Gräfin Canale, nee Chotek lassen. Der Bau wurde im r. 1791 fertig gestellt und übergeben die Kirche. Ursprünglichen Zweck des Gebäudes wurde auf r. 1979 verwendet werden, wenn er Olomouc Erzdiözese in Privatbesitz verkauft. Vicarage ist sehr gepflegt, aber für die Öffentlichkeit unzugänglich.

Das Dorf Sedlnice (deutsch Sedlnitz) entlang beider Ufer des Flusses Sedničky. Als zwei getrennte Dörfer entstanden ist, hat schriftlich r gesetzt 1267:. Manx Sedlnice am rechten Ufer und Sedlnice hereditäre am linken Ufer. Das Dorf wurde entfernt und fand mehrere historische Gebäude und Hofflächen, Wind- und Wassermühlen, eine Brauerei, ein Hutfabrik und Fabriksportgeräte (Zeugen Informationen neben dem Bahnhof), in der Nähe der Station wurde auch eine Ziegelei.

GPS Position

N 49° 39.564', E 18° 5.138'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Geopark Podbeskydí / Občanské sdružení Hájenka
Ing. Dalibor Kvita
Tel.:604526114
e-mail:hajenka@centrum.cz
http://