česky english deutsch <<<

Bílá skála

Naturdenkmal Bílá Skála - Fauna und Flora

Fläche kann nach dem derzeitigen Management-Plan, in drei Gruppen unterteilt geschützt werden. Der größte Teil (ca. 70% der Fläche), von Wäldern mit hohem Anteil an nicht heimischer Arten bildet dichte Bestände verbunden besetzt. In den westlichen Teilen der Region durch Sträucher Liguster (Ligustrum) und Wolfsbeere (Lycium) dominiert, während in den östlichen Teilen tritt hauptsächlich Akazie (Robinia). Der verbleibende Teil des Schutzgebietes können in zwei etwa gleich große Teile, die jeweils etwa 15% území.V einer von ihnen besetzt unterteilt werden, gibt es Gemeinden bodensaure Eichenwälder und in Gebieten mit niedrigerer Hang Hang steigenden Zusatz von Bäumen, vor allem Eichen (Quercus) und Birke (Betula ).

GPS Position

N 50° 6.828', E 14° 27.620'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Envidea o.s.
Marek Lédl
Třeboňská 530/2, Praha
e-mail:info@envidea.cz
http://www.envidea.cz