česky english deutsch <<< >>>

Český Ráj sever I.

Hodkovice nad Mohelkou

In lateinischen Texten genannt Hodkovice Hodkovice oder Libenow, in Texten wie dem Deutschen Liebenau. Zuerst im 14. Jahrhundert von 1352 erwähnt, im Buch der päpstlichen Zehnten Der ehemalige Siedlung im Shop Weg aus der Lausitz nach Böhmen wurde im Dreiländerecks von heutigen Platz und war das Zentrum frýdštejnského Anwesen. Die günstige Lage an einer belebten Straße in Zeiten des Friedens brachte beträchtliche Gewinne, aber während der Kriege Passagen Truppen großen Schaden. V r. 1547 Hodkovice wurden von Adam Wartenberg (einer der Führer der antihabsburgischen Aufstand) und verbunden mit Bauernhof českodubskému beschlagnahmt, später ging Sychrově Meister. V r. 1806 gelang Hodkovice großes Feuer, das die Malerei Volksmaler Havel von Kohoutovice gefangen. Das Bild wird in der Kirche. Prokop. Wiederherstellung nach dem Brand gab dem Borough klassizistischen Charakter. Neben der Herstellung von Schmuck hatte es seit dem 20. Jahrhundert gewesen, zwei Fabriken für Papierwaren, Weben Wolle, zwei Brennerei, Brauerei und Ziegelei. Entwicklung der Branche geholfen, Straßen Straße und Schiene.

GPS Position

N 50° 39.936', E 15° 5.423'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Envidea
Marek Lédl
e-mail:info@envidea.cz
http://