česky english deutsch <<< >>>

Z Kyjova k vápenným lomům

Die „Art-Mühle“ von Bohuslavice

Die „Art-Mühle“ von Bohuslavice

Den alten Karten nach fällt die Geschichte der ehemaligen Wassermühle in den Zeitraum um 1620, möglicherweise auch um 1420. Als eine Walzenmühle war die Mühle in den 50. Jahren des 20. Jhs. stillgelegt. Im J. 2006 war sie der Öffentlichkeit teilweise als ein Raum für malerischen, Theater-, Musik- und andere schöpfende Aktivitäten zugänglich gemacht. Im J. 2013 entstand hier eine ständige Exposition, die die Geschichte der Mühle im Kontext breiterer historischer Ereignisse und Legenden präsentiert (z.B. das Gespräch des Müllers mit Napoleon) gemeinsam mit interaktiver Exposition der Geschichte des Waschens und des Wiegens, die mit zeitgemäßen Artefakten ergänzt sind. Das interessante Milieu der letzten der fünf Mühlen in Bohuslavice (Bohuslawitz) gibt Anregung zum Verständnis der Geschichte und zur Verwirklichung der Ausbildungs- und Kulturaktivitäten (Ausstellungen, Künstlerwerkstätten, Unterstützung der Freiwilligkeit). Es wird hier regelmäßig die Theaterwallfahrt „Zwischen Fichten“ (Juni) und das interaktive Folklorefestival „Mühlenrad (August)“ veranstaltet.

Nützliche Informationen

Mehr auf www.artmlyn.eu

GPS Position

N 49° 3.120', E 17° 7.156'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Expedice Chřiby
PaedDr. Jiří Jilík
Tel.:722 984 125
e-mail:jiri.jilik@slovackemuzeum.cz
http://jirijilik.webnode.com