česky english deutsch <<< >>>

Radonice

Große Königslibelle, Libelle

Große Königslibelle

gehört zu den Libellen, Untergattung Großlibellen Diese Art ist unsere größte heimische Libelle. Sie ist ein ausgezeichneter und schneller Flieger. Am warmen Tag kann man die Männchen über dem Wasser Stundenlang fliegen sehen, ohne sich für einen Augenblick zu setzten. Im Flug jagt sie ihre Beute – Fliegen. Die Große Königslibelle ist 70–80 mm lang. Die Spanweite der Flügel ist 90–110 mm. Sie ist in ganz Europa verbreitet. Sie lebt meist auf überwucherten Teichen, die reich an Nährstoffen sind. Sie kann aber auch weit vom Wasser beobachtet werden. Sie ist von Juni bis August anzutreffen.

Libelle

sind große Fluginsekten mit sehr schmalem, länglichem Körper, der im Wesentlichen nicht mit einer anderen Art aus anderer Gattung zu verwechseln ist. In der Insektenwelt gehören Libellen zu den besten Fliegern und sind auch Insekten mit besten Augen. Der für die Entwicklung notwendiger Lebensraum ist, bis auf Ausnahme, Wasser. Alle Libellen und deren Larven sind Raubinsekten. Beute sucht und jagt sie im Flug, aber einige Arten warten auf dem Boden und steigen erst auf, wenn sie Beute sehen.

GPS Position

N 50° 8.476', E 14° 36.925'
[GPX]

[MAPY.CZ]