česky english deutsch <<< >>>

Radonice

Knabenkräuter

Breitblättriges Knabenkraut

ist eine bedrohte Pflanzenart, die zu den in Böhmen wachsenden Kräutern gehört. Üblich 20–60 cm hoch mit einem kahlen Stängel, der am unteren Teil schuppig ist. Hat 4–6 Blätter, die ei- bis lanzettenförmig und selbst Fleckig sind. Der Blütenstand ist reich, zylindrisch, zwischen 4–17 cm lang und trägt bis zu 50 einzelnen Blüten. Die Blütenfarbe ist lila, nur selten gibt es auch rosa- und weiße Formen. Blüht im Mai und Juni, die Früchte sind grüne Kapseln, die große Mengen an Samen enthalten. Wächst in den Ebenen und auch in den Bergen, in der Regel in feuchten Wiesen oder Moor und Heide, gesetzlich als bedrohte Art geschützt.

Fleischfarbenes Knabenkraut

ist eine ausdauernde, gerade Pflanze, 20–60 cm hoch. Die Blätter sind nicht fleckig, gerade, meist parallel zum Stängel. Der Blütenstand ist dicht, zylindrisch. Die Blüten sind hell, auch dunkel rot, selten blass rosa oder auch weiß. Blüht in Mai bis Juli. Wächst in sonnigen und feuchten Wiesen und Mooren. Bei uns ist es bedrohte Art und ist gesetzlich geschützt.

GPS Position

N 50° 8.490', E 14° 36.965'
[GPX]

[MAPY.CZ]