česky english deutsch <<<

Žula v Geoparku

Steinerner Pilz

Auf der Anhöhe oberhalb Šindelová befindet sich das Naturdenkmal Kamenný hřib („Steinerner Pilz“). Es handelt sich um eine bizarre, ohne Eingriff von Menschenhand (durch natürliche Verwitterung des Granits im Verlauf des Quartärs – besonders unter periglazialen Bedingungen in der Pleistozänperiode) entstandene Gruppierung von Steinblöcken. Zu jener Zeit kam es zu intensiver Desintegration des Gesteins entlang der natürlichen Spaltensysteme.

Granitverwitterung

Durch die Spalten drang Wasser in das Granitmassiv ein, das mechanisch (besonders durch Einfluß von Volumenveränderung während des Gefrierens) und chemisch (durch Auflösung von weniger stabilen Mineralkomponenten) das Gestein schrittweise zersetzte. Der ursprünglich feste Felsen wurde entlang dieser abgeschwächten Zonen feinkörnig und zerfiel zu Sand. Als sich die Prozesse weiter fortsetzten, kam es zur Entstehung von felsblockigen, ballenförmigen Kernen, die mit verwittertem Gestein umgeben sind. Durch spätere Abtragung wurden verwitterte Partien abgetragen und die nicht verwitterten Felsenblöcke blieben als Ansammlung an Ort und Stelle. Dort waren sie danach Witterungsein­flüssen ausgesetzt, die ihre Morphologie weiter veränderten.

Steinerner Pilz

Der Steinerne Pilz bei Šindelová wurde durch porphyrischen Biotitgranit des älteren intrusiven Komplexes des Karlsbader Massivs (Gruppe von Gebirgsgraniten) gebildet. Er hat rechteckigen Grundriß mit den Abmessungen von 4,2×3,2×4,8×3,2 m. Die Höhe beträgt 1 bis 3 m. Das Gebilde ist durch waagerechte Spalten in mehrere Teile gegliedert.

Steinerne Reihe

In Šindelová und Umgebung gibt es mehrere interessante Standorte – eine steinerne Reihe oberhalb des Dorfes und Überbleibsel der Eisenöfen direkt im Dorf. Ein längerer Spaziergang können Sie nach Rotava zu ehemaligen Vulkanen machen. Das Jagdschloß Favorit ist im privaten Besitz und nicht zugänglich – unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Lärchenallee zum Gräfin Nostitz-Kreuz.

GPS Position

N 50° 19.204', E 12° 36.777'
[GPX]

[MAPY.CZ]