česky english deutsch <<< >>>

Zajímavosti v okolí Milešovky

Wald und seine Funktionen

Die Umgebung von Milešovka (Milleschauer Berg), Kostomlaty pod Milešovkou (Kostenblat) sowie der Naturlehrpfad Březina sind vom Wald umgeben. Der Wald ist seit ewigen Zeiten ein ständiger Bestandteil des menschlichen Lebens. Als Wald bezeichnet man einen Gehölzbewuchs, mit einem Baumstockwerk und Bäumen, die mindestens eine Höhe von fünf Metern erreichen. Die Wälder stellen den wertvollen, erneuerbaren Rohstoff Holz, zur Verfügung, das im Bauwesen, der Papierindustrie, der Möbelerzeugung etc. genutzt wird. Deshalb ist es nötig mit dem Holz nachhaltig umzugehen. Neben der wichtigen Holzproduktion verfügt der Wald auch über einige andere Funktionen. Eine von ihnen ist die wasserwirtschaf­tliche Funktion. Der Wald reguliert den Wasserdurchfluss durch die Landschaft, schützt vor Überflutungen, Bodenerosion und dem unwiederbringlichen Verlust des fruchtbaren Bodens, reinigt die Luft vom Staub, befeuchtet und kühlt das Klima ab (die klimatische Funktion). Er produziert auch Sauerstoff und bindet Kohlenstoffdioxid, wodurch die Klimaveränderung verlangsamt wird. Die Wälder in Tschechien beeinflussen die Entstehung von Mineral- und Heilwasser, die das Bad Teplice (Teplitz) in Böhmen nutzt. Die Wälder dienen als ihre Schutzzone, denn sie leiten einen Teil der Niederschläge in die Unterwasserströme ab und versorgen die Heilquellen im Erzgebirge. Vor allem in der letzten Zeit werden die Wälder zunehmend als ein Rast- und Erholungsgebiet genutzt und erfüllen so eine Erholungs- und Gesundheitsfun­ktion. Ein Bestandteil dieses Naturlehrpfads ist auch ein Radweg, denn auch der Sport gehört zur aktiven Erholung. Es ist jedoch nötig ausschließlich diese markierten Wege zu benutzen und keine anderen. Neben den angegebenen Funktionen erfüllt der Wald auch eine Erziehungsfunktion, eine wissenschaftliche Funktion und eine Naturschutzfun­ktion. Nicht zuletzt hat der Wald auch eine ästhetische Funktion und prägt die Landschaft. Das Böhmische Mittelgebirge mit allen seinen Elementen stellt zweifellos eine malerische, von Künstlern beliebte Landschaft dar. Unter ihnen waren Maler wie beispielsweise Emil Filla, sowie Fotographen und Dichter, z.B. Karel Hynek Mácha. Der Wald erhält die Stabilität des Naturmilieus und beeinflusst grundsätzlich den Zustand der ganzen umliegenden Landschaft.

Březový les

Duby v Habřině

Habřinský les

GPS Position

N 50° 32.581', E 13° 52.945'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Pavel Gruntorád
Tel.:774114586
http://pamatkyjinak@gmail.com