česky english deutsch >>>

Riegers Weg

Bauen des Rieger Wanderwege

Klub der tschechischen Touristen war neben Sokol, Amateur und Fachverbänden Gesellschaften vor der Entstehung der Tschechoslowakei samostaného nejagilnějším nationaler Unternehmen. In den frühen 20 Jahrhundert, näherte sich die Zahl der Gewerkschaften Klub der tschechischen Touristen 50, einschließlich 1903 basierten Železný. Im Jahr 1908 gründete er eine neue Semily Distrikt-Governor Anthony Böhm Kontakt mit Emil Kalfus, ein Mitglied der Abteilung Železný Klub der tschechischen Touristen. Es Kalfus Gouverneur brachte die Idee, den Bereich zwischen Bitouchov und Podspálov mit Wanderwegen machen. Organisatorischer Hintergrund gewonnenen Ideenfindung KČT Semily im Februar 1909, die der erste Präsident Anthony Böhm wurde. Das Projekt wurde vorbereitet road-master Železný Bezirk Kousal, Gastronom J. initiiert Mittwoch nach der Namensgebung Wanderwege Semilská einheimischen und tschechischen Politikern JUDr. Fr. L. Rieger (1818–1903). Bau von Wanderwegen in erster Linie durch J. Liebieg und F. Schmitt, sowie Stellvertreter, Gemeinderat, Stadtrat oder Verschönerung Gesellschaften finanziert.

** Gebäude des Weges

Crha Haus (heute Hotel Pod Spálovem)

Fußgängerbrücke über Kamenice (vor 1938)

GPS Position

N 50° 38.031', E 15° 18.080'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Geopark UNESCO Český ráj
Jiří Vlasák
e-mail:vlasak@geopark-ceskyraj.cz
http://www.geopark-ceskyraj.cz