česky english deutsch polski <<< >>>

Denkwürdige Bäume in Opavsko und Bruntálsko

Linde bei der Statue der hl. Immaculata

Grundinformationen

Es handelt sich um eine kleinblättrige oder herzförmige Linde (Tilia cordata), die in der Nähe der Statue der hl. Immaculata steht. Die Linde wurde im Jahr 1999 zum Gedenkbaum erklärt. Grundangaben in der Zeit der Erklärung: Stammumfang 625 cm, Baumgröße 28 m, abgeschätztes Alter 250 – 350 Jahre. Der Baum bildet zurzeit ein lebendiges Beiwerk des Kulturdenkmals der Statue, die aus dem Jahr 1764 stammt. Die Linde war in der Zeit des Besetzens der Statue wahrscheinlich ein gewachsener Stamm.

Interessantes

Die Statue der hl. Immaculata ist eigentlich die Statue der Jungfrau Maria. Immaculata bedeutet unbefleckt. Gewöhnlich hat sie offene Haare, die Hände auf der Brust gefaltet. Ihr Kopf pflegt mit zwölf Sternen umwunden zu sein. Sie pflegt auf der Erdkugel oder auf der Mondsichel zu stehen und manchmal tritt sie die Schlange, das Symbol der Erbsünde, nieder. Die Bezeichnung Immaculata entstand vom lateinischen sine macula – ohne den Makel.

Linde bei der Statue der hl. Immaculata

Linde bei der Statue der hl. Immaculata

Linde bei der Statue der hl. Immaculata

Nützliche Informationen

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí a zemědělství 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz tel.: +420 595 622 297

Městský úřad Rýmařov náměstí Míru 1 79501 Rýmařov http://www.rymarov.cz/

GPS Position

N 49° 58.375', E 17° 19.537'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí
28. října 117, 702 18 Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz