česky english deutsch polski <<< >>>

Denkwürdige Bäume in Opavsko und Bruntálsko

Linde bei der Familie Kohoutovi

Grundinformation

Die denkwürdige Sommerlinde (Tilia platyphyllos) wächst beim ehemaligen Forsthaus, am oberen Ende der Gemeinde Mezina, beim blauen Touristenzeichen. Zum Naturdenkmal wurde sie 2004 erklärt. Ihr Stammumfang beträgt ungefähr 441 cm, der Baum ist 27 m hoch und sein Alter wird auf 250 Jahre geschätzt.

Interessantes

Die denkwürdige Linde wächst bei der Abzweigung der blauen Wanderstrecke, die zu einem Quartärvulkan mit dem Namen Venusvulkan „Venušina sopka“ führt. Der Vulkan gehört zu den Schichtvulkanen in Nízký Jeseník, genauso wie der danebenliegende Vulkan Köhlerhügel „Uhlířský vrch“ oder Velký und Malý Roudný. Der Vulkangipfel ist sehr flach und bewaldet, an die Vulkanaktivität erinnert hier nur die rotbraune Färbung der Erde. Zwei Vulkanströme steuern in nordöstliche Richtung. Der Venusvulkan ist auch aus mineralogischer Sicht bekannt, weil sich hier im Basalt häufig das grüne Mineral Olivin findet. Zu den weiteren nahen interessanten Schöpfungen der Natur gehört das Naturdenkmal „Vulkanstrom bei Mezina“ (Lávový proud u Meziny).

Lípa u Kohoutů

Lípa u Kohoutů1

Lípa u Kohoutů2

Nützliche Informationen

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí a zemědělství 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz tel.: +420 595 622 2­97 Městský úřad Bruntál Nádražní 994/20 79201 B­runtál 1 E-mail: posta@mubruntal.cz http://www.mubruntal.cz/

GPS Position

N 49° 57.014', E 17° 28.352'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí
28. října 117, 702 18 Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz