česky english deutsch polski <<< >>>

Denkwürdige Bäume in Ostravsko und Frýdecko-Místecko

Linden beim steinernen Kreuz in Rychaltice

Grundinformation

Ursprünglich wurden hier zum Naturdenkmal zwei Winter-Linden (Tilia cordata) und zwei Sommerlinden (Tilia platyphyllos) erklärt, eine von ihnen musste aber gefällt werden; zurzeit findet man hier also nur drei Naturdenkmale. Die Bäume wurden zu den Naturdenkmalen 2005 erklärt und sind 20 bis 25 m hoch. Ihr Alter wird auf 250 Jahre geschätzt.

Interessantes

Die denkwürdigen Linden wachsen bei dem ältesten steinernen Kreuz im Gebiet von Rychaltice. Es wurde im Jahre 1765 vom Pfarrer Jan Alois Mandinetz errichtet, in der Nähe des alten Weges, der von Hukvaldy nach Místek führt. In den 90. Jahren des 20. Jh. beschädigte ein Sturm das Kreuz, aber mit finanzieller Hilfe der Gemeinde wurde dieses denkwürdige Kreuz von Pfarrern repariert. Auf Kosten der Gemeinde wurde auch das Gelände um das Kreuz hergerichtet. Für die Pilger, die um das Kreuz gehen, wurden hier drei Bänke zur Verfügung gestellt.

Lípy u kamenného kříže v Rychalticích

Lípy u kamenného kříže v Rychalticích

Lípy u kamenného kříže v Rychalticích

Nützliche Informationen

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí a zemědělství 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz tel.: +420 595 622 297

Město Frýdek-Místek ul. Radniční 1148 738 22 Frýdek Místek www.frydekmistek.cz/cz/o-meste/

GPS Position

N 49° 38.290', E 18° 14.011'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí
28. října 117, 702 18 Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz