česky english deutsch polski <<< >>>

Denkwürdige Bäume in Odersko

An der Eiche

Grundinformation

Die Gedenksommereiche (Quercus robur) wächst am Feldweg, der aus Březová bis Větřkovice führt, westlich der Gemeinde Březová in Schlesien auf dem rechten Ufer des Baches Gručovický. Die Eiche wurde im Jahr 1986 zum Gedenkbaum erklärt. Der Baumumfang misst ungefähr 340 cm, seine Höhe ist 17 m und sein Alter wird auf 280 Jahre geschätzt.

Interessantes

Die Verehrung der Eiche erscheint in der Mythologie vieler Nationen. Der Baum war auch in der griechischen und römischen Mythologie sehr wichtig. Auch diese Nationen hatten eine Theorie über den Ursprung des Menschen. Sie glaubten die Menschheit stamme aus Eichen, die die ersten Bäume der Welt waren. Die sollten sich öffnen und erlaubten den Leuten rauszuspringen. Sie sind also derartige Eltern der Menschheit und genauso, wie die Eltern seine Kinder sättigen, sättigen auch die Eichen die Menschheit in der Not. Die Eiche wurde als Baum des höchsten Gottes Zeus betrachtet, der ursprünglich der Gott des Blitzes war. Es wird gesagt, dass die Wahrsagerinnen im Eichenhain in Dodona die Zeuswille aus dem Rauschen des Eichlaubs deuteten.

An der Eiche

[* http://www.taggmanager.cz/…bu_thumb.jpg

*]:http://www.taggmanager.cz/…2_u_dubu.jpg *** An der Eiche

An der Eiche

Nützliche Informationen

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí a zemědělství 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz tel.: +420 595 622 297

Město Vítkov náměstí Jana Zajíce 7 749 01 Vítkov http://www.vitkov.info/

GPS Position

N 49° 47.621', E 17° 51.417'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí
28.října 117, 702 18 Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz