česky english deutsch polski <<< >>>

Denkwürdige Bäume in Odersko

Eibe in Kamenka

Grundinformation

Die denkwürdige Europäische Eibe in Kamenka (Taxus baccata), auch Bürgermeister-Eibe genannt, wächst am Rande des Gartens beim Haus Nr. 46 in der Gemeinde Kamenka, die einen Teil der Stadt Oder ist. Die Eibe wurde zum Naturdenkmal schon im Jahr 1972 erklärt. Der Umfang des Baumes ist etwa 210 cm, er ist 15 m hoch.

Interessantes

Die Europäische Eibe ist ein immergrüner Nadelbaum oder Strauch, der ursprünglich in grusigen schattigen Wäldern und in felsigen Flusstälern wuchs. Flache Böden, Steinböden und genügend feuchte Böden mit Beschattung sind für sie gut geeignet. Dank ihrer dekorativen Gestalt wurden ihre kultivierten Formen oft in Parks und Gärten gepflanzt. In der Natur kommt sie auf dem Gebiet unserer Republik nur noch selten vor und gehört zu den geschützten Arten. Die ganze Pflanze außer dem roten Fruchtfleisch ist tödlich giftig. Der Wirkstoff der Eibe ist das Alkaloid Taxin. Weiter sind auch andere Alkaloide enthalten – Milosin und Efedrin. Taxin ist dadurch gefährlich, dass er schnell im Verdauungstrakt absorbiert wird und dadurch die Vergiftung beschleunigt.

Tis v Kamence 1_P.Lelek

Tis v Kamence detail_P.Lelek

Tis v Kamence_P.Lelek

Nützliche Informationen

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí a zemědělství 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz tel.: +420 595 622 297

Městský úřad Odry Masarykovo náměstí 16/25 74235 Odry http://www.odry.cz/

GPS Position

N 49° 44.077', E 17° 47.833'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí
28.října 117, 702 18 Ostrava
Tel.:+420 595 622 297
http://www.kr-moravskoslezsky.cz