česky english deutsch polski <<< >>>

Besonders geschütztes Gebiet (ZCHÚ) im Naturschutzgebiet (CHKO) Poodří

Naturreservat PR Polanský-Wald - Auwald

Grundinformation

Das Naturreservat Polanský-Wald liegt am linken Ufer der Oder am Nordrand des Naturschutzgebietes CHKO Poodří, in enger Nähe von Ostrava, auf dem Katastergebiet der Gemeinde Svinov. Die Meereshöhe im Reservat bewegt sich von 214 bis 216 m. Das Gebiet ist seit 1970 auf einer Fläche von 59,17 ha geschützt. Das Schutzobjekt ist der ausgedehnte Auwald in der Talaue der Oder mit dem System der Altwässer und Waldtümpel mit einer artreichen Flora und Fauna.

Auwald

Für den Auwald ist typisch, dass er oft durch den Anstieg des Wasserspiegels überschwemmt wird. Diese sg. „Hartholzaue“ besteht vor allem aus Laubbäumen mit hartem Holz. Überwiegende Arten sind Sommereiche (Quercus robur), Gemeine Esche (Fraxinus excelsior) und Sommerlinde (Tilia cordata). Vereinzelt kommt hier auch Hainbuche (Carpinus betulus), Bergahorn (Acer pseudoplatanus) und Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus) vor. Nicht heimische Baumarten wie z. B. die Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia), werden allmählich entfernt. Das Hauptziel des Naturschutzes in diesem Reservat ist die ungestörte Entwicklung des Waldes zu sichern ohne Einmischung des Menschen. Eine Ausnahme bildet der Ostrand des Reservats, wo die Sommereiche unterstützt wird, die für das Gebiet des Polanský-Waldes als Genreserve ausgewiesen wurde.

Fraxinus excelsior

lužní les

Prunus padus

Nützliche Informationen

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava ul. 2. května 1 742 13 Studénka Tel: + 420 556 455 055 http://www.poodri.ochranaprirody.cz

GPS Position

N 49° 47.011', E 18° 12.111'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava
ul.2.května 1
Tel.:+420 556 455 055
http://www.poodri.ochranaprirody.cz