česky english deutsch polski <<< >>>

Besonders geschütztes Gebiet (ZCHÚ) im Naturschutzgebiet (CHKO) Poodří

Nationalnaturreservat NPR Polanská Aue - Fauna und Flora

Nationalnaturre­servat NPR Polanská Aue – Fauna und Flora

Neben Lurchen und Vögeln, die ans Wasser gebunden sind, leben im Reservat auch seltene und bedrohte Säugetierarten. Häufig sind die Vertreter der Flattertiere, z. B. die Wasserfledermaus (Myotis daubentoni), der kleine Abendsegler (Nyctalus leisleri) oder die Rauhautfledermaus (Pipistrellus nathusii). Entlang der Oder lebt der stark bedrohte Fischotter (Lutra lutra) und auch der stark bedrohte Europäische Biber (Castor fiber), der mit seinem Gewicht von bis zu 30 kg unser größtes Nagetier ist. In Wälder und Feldgehölzen kann man oft den „Flötengesang“ des Pirols (Oriolus oriolus) hören oder viele Waldvogelarten beobachten: Meisen, Baumläufer, Kleiber oder Buntspechte.

Ausgedehnte Wiesen bilden etwa ein Drittel des Reservats. Es handelt sich um unregelmäßig überschwemmte, sog. Aluviale Bereiche mit Wiesenfuchsschwanz, der an die Flussaue gebunden ist und auf den Wiesen domiert (Alopecurus pratensis). Von den blühenden Pflanzarten kann man den Kriechenden Hahnenfuß (Ranunculus repens), den Echten Beinwell (Symphytum officinale), die Kuckucks-Lichtnelke (Lychnis flos-cuculi) und den Großen Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis) sehen. Diese Wiesen mit Wiesenknopf sind ein geeignete Lebensraum für den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea nausithous).

aluviální psárkové louky

Castor fiber

Lychnis flos-cuculi

Nützliche Informationen

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava ul. 2. května 1 742 13 Studénka Tel: + 420 556 455 055 http://www.poodri.ochranaprirody.cz

GPS Position

N 49° 45.935', E 18° 10.978'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava
ul.2.května 1
Tel.:+420 556 455 055
http://www.poodri.ochranaprirody.cz