česky english deutsch <<< >>>

Naučná stezka Rožmberk

Adolfka Auslauf - Teich Bau

Der erste Schritt beim Aufbau dieser Teich war den Damm zu bauen. Der Boden wurde geräumt und ein Graben ausgehoben über den gesamten 2 km der geplanten Staumauer. Eine erste Schicht von kleinen Steinen wurde als Fundament gelegt, mit Stöcken aus Eiche im Untergrund gestochen. Auf die Steine wurden die ersten Schichten von Schlamm aufgenommen. Die hindurchsteckende Stöcke wirkten wie Armierung.

Als Nächstes wurden die Rohre für die Drainage des Systems installiert. Diese Rohre mussten von guter Qualität Eiche oder Tanne sein. Zwei Hälften eines Rohrs wurden aneinander gepasst, verbunden durch hölzernen Stiften. Die Verbindungen wurde zusätzlich mit Moos abgedichtet. Das musste sehr sorgfältig durchgeführt werden, da ein Leck bedeuten würde, dass der Damm aufgebrochen werden muss, um das Leck zu reparieren. Diese Bauleute wussten aber sehr genau was sie taten: Nach vier Jahrhunderten werden die ursprüngliche hölzerne Röhren noch immer ohne Probleme verwendet. In einigen Orten sind die Rohre von Stahl-und Betonkonstruktionen ersetzt worden. Dies ist nicht, weil das System fehlerhaft war, sondern um eine größere schneller Abfluss zu ermöglichen. Nachdem die Rohre gelegt waren, wurden mehrere Schichten aus Schlamm aufgebracht. Jede Schicht wurde nach unten gedrückt und verstärkt mit neuen Stocken.

Jeder fertiggestellte Schritt beim Aufbau des Dammes wurde gefeiert. Die letzte Feier kam, als der Damm fertig war. Die Schubkarren wurden kopfüber auf dem Damm gelegt und die Arbeiter gingen zu der Rozmberk Familie in der Hoffnung auf etwas extra Geld aber noch mehr für freies Fleisch und Getränke. Fisch war nicht das, für was sie hofften, die meisten von ihnen waren nicht wirklich Liebhaber von Fisch.

Der Damm ist einzigartig nicht nur durch seine technische Konstruktion aber jetzt auch durch seinen hohen Wert für die Natur. Die Bäume auf dem Damm sind zwischen 100 und 400 Jahre alt und werden von viele Arten von Vögeln und Insekten als Wohnraum benutzt. Auf dem Wasser des Teichs können Sie zahlreiche Arten von Wasservögeln, darunter Seeadler sehen.

GPS Position

N 49° 3.096', E 14° 46.915'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Společnost Rožmberk o.p.s.
Olga Černá
Tel.:602 471 653
e-mail:cerna@rozmberk.org
http://ruze.ekomuzeum.cz