česky english deutsch polski <<< >>>

Denkwürdige Bäume in Frenštátsko und Novojičínsko

Linde bei der Jungfrau Maria

Grundinformation

Es handelt sich um eine Winterlinde (Tilia cordata), die bei dem Denkmal der Jungfrau Maria am Rande des Naturdenkmals Kamenárka in Štramberk wächst. Die Linde wurde 2007 zum Naturdenkmal erklärt. Ihr Stammumfang beträgt 247 cm, der Baum ist 18 m hoch. An der Linde vorbei geht der Lašská-Naturlehrpfad und es gibt hier eine schöne Aussicht auf den Turm Trůba in Štramberk.

Lípa u Panny Marie

Interessantes

Die Säulenstatue der Jungfrau Maria Hostýnská aus Sandstein unter dem Weißen Berg (Bílá hora) bei Štramberk – zwischen dem Weißen Berg (Bílá hora) (557 m n. m.) – neben dem die denkwürdige Linde wächst, stammt aus dem Jahr 1861. Früher bot sie Schatten den ausruhenden Bauern, die auf den nahen Feldern arbeiteten. Heute dient sie als Ort der Erholung und bietet einen schönen Ausblick. Von hier kann man im Südosten die ganze Gemeinde Kopřivnice sehen, weiter auch Raškův kámen und auch die Burg Šostýn. Im Westen sieht man dann das ganze Städtchen Štramberk mit der Burg und ihrem Turm, der Trůba genannt wird.

Lípa u Panny Marie

Socha u Panny Marie

Nützliche Informationen

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí a zemědělství 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz tel.: +420 595 622 2­97 Město Kopřivnice Štefánikova 1163/12 742 21 Kopřivnice http://www.koprivnice.cz/

GPS Position

N 49° 35.483', E 18° 7.396'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

ČSOP Onyx
http://www.csoponyx.cz