česky english deutsch polski <<< >>>

Denkwürdige Bäume in Frenštátsko und Novojičínsko

Eiche von Josef in Sedlnice

Grundinformation

Die denkwürdige Sommereiche (Quercus robur) wächst am Rande des Waldes hinter der Gemeinde Sedlnice. Die Eiche wurde nach dem deutschen romantischen Dichter Josef Eichendorff benannt, der in Sedlnice einen Teil seines Lebens verbrachte und zu dieser Eiche gerne Spaziergänge machte. Der Stammumfang ist 407 cm, der Baum ist 25 m hoch und sein Alter ist auf 250 Jahre geschätzt.

Josefův dub v Sedlnici

Semenáček

Interessantes

Josef Eichendorff (1788 – 1857) war einer der größten deutschen romantischen Schriftsteller. Als Mitinhaber des Herrenhofes in Sedlnice verbrachte er dort einen Teil seines Lebens (sein Vater erheiratete die Herrschaft Kravaře und ließ ein Barockschloss in Kravaře bauen) und aufgrund der Schuldenlast stieß er seinen ganzen Besitz außer dem Herrenhof Sedlnice ab. Eine Schlüsselstelle im Werk von Eichendorf nehmen lyrische Gedichte ein. Es werden bewundernswerte Harmonie und Gefühle aufgenommen, die von Schönheiten der Natur, des Lebens, der Jugendzeit, des Frühlings und der Liebe rühren. Viele von denen wurden für ihren Wohlklang und Gefühlstiefe von berühmten Komponisten, wie K. M. Weber, F. Schubert, F. Mendelson Bartholdy oder R. Schumann vertont. Bei uns ist die Auslese der Gedichte Eichendorffs von Ivan Slavík im Jahr 1966 unter dem Namen „Věčný poutník stesk" („Nostalgie, der ewige Wanderer“) übersetzt.

Josefův dub v Sedlnici

Nützliche Informationen

Kontakt

Krajský úřad Moravskoslezského kraje, odbor životního prostředí a zemědělství 28. října 117, 702 18 Ostrava www.kr-moravskoslezsky.cz tel.: +420 595 622 297

Městský úřad Nový Jičín Masarykovo nám. 1 741 01 Nový Jičín
http://www.novyjicin.cz/

GPS Position

N 49° 39.960', E 18° 6.319'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

ČSOP Onyx
http://www.csoponyx.cz