česky english deutsch <<< >>>

Strážnice-Region

DAS VOGELGEBIET

Einige gefährdete Naturlokalitäten und auch rare Pflanzen- und Lebewesenarten sind durch sog. Natura 2000 geschützt. Was bedeutet dieser Begriff? ** Natura 2000** ist ein System der Lokalitäten, die die Mannigfaltigkeit des Lebens (Biodiversität) auf dem Gebiet der Europäischen Union schützt. Zu diesem Zweck werden zwei Typen der Schutzgebiete ausgerufen: es geht um die Bedeutenden Lokalitäten in Europa (EVL) und die Vogelgebiete (PO).

Eines der Vogelgebiete befindet sich westlich von Sudoměřice und nennt sich Bzenecká Doubrava – Strážnické Pomoraví (Eichenwald von Bzenec – Marchgebiet um Strážnice). Sein Ziel ist es, günstige Lebensbedingungen für bedrohte Vogelarten zu schaffen. In den Auwäldern und den überschwemmten Wiesen in der Nähe des Flusses March nisten hier der Weißstorch (Ciconia ciconia), die Rohrweihe (Circus aeruginosus) oder der Mittelspecht (Denrocopos medius). Die Obstgärten und die Gärten bewohnt der Blutspecht (Dendrocopos syriacus). In den Kiefernwäldern von Bzenecká Doubrava leben der Ziegenmelker (Camrimulgus europaeus) und die Heidelerche (Lullula arborea).

der Weißstorch (Ciconia ciconia)

Ziegenmelker (Caprimulgus europaeus)

GPS Position

N 48° 53.242', E 17° 16.333'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Vzdělávací a informační středisko Bílé Karpaty, o.p.s.
Marie Petrů
Tel.:518 322 545
e-mail:visbk@bilekarpaty.cz
http://