česky english deutsch polski <<< >>>

Naturschutzgebiet (CHKO) Poodří – denkwürdige Bäume

Eiche im Schlosspark Nová Horka

Grundinformation

Die denkwürdige Stieleiche (Quercus robur) steht im kleineren Park hinter dem Schloss in Nová Horka. Es handelt sich um die mächtigste denkwürdige Eiche in der Mährisch-schlesischen Region. Der Stammumfang misst 660 cm, der Baum ist 33 m hoch und sein Alter wird auf 300 Jahre geschätzt. Der Stamm ist innen faul und die kleineren Höhlen sind mit Schindeln bedeckt. Die Baumkrone wurde durch das Kappen von alten Ästen stabilisiert. Der Baum wurde 1994 als Naturdenkmal ausgewiesen.

Památný dub

Interessantes

Das Schloss in der Gemeinde Nová Horka liegt unweit der Stadt Studénka auf dem Gebiet des CHKO Poodří. Es wurde hier am Ort der ursprünglichen Veste von Karl Josef Vetter zu Lilie im Jahre1742 gebaut. Ende des 18. Jh. wurde das Schlossareal im Rokokostil umgebaut. Nach dem Brand 1856 wurde das Objekt neugotisch umgestaltet und das Schloss bekam so sein heutiges Aussehen. Die Familie der Vetter besaß das Schloss bis 1945. Nun ist das Schloss eine Sozialeinrichtung. Zum Schloss gehört ein botanisch sehr wertvoller Park mit exotischen Bäumen, der in Nová Horka in der ersten Hälfte des 19. Jh. durch die Umwandlung des ursprünglichen Auwaldes gestaltet wurde.

Park Nová Horka

Zámek Nová Horka

Nützliche Informationen

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava Trocnovská 2 702 00 Ostrava Tel: + 420 596 133 673–4 http://www.poodri.ochranaprirody.cz

GPS Position

N 49° 41.618', E 18° 4.195'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava
Trocnovská 2, 702 00 Ostrava
Tel.:+ 420 596 133 673-4
http://www.poodri.ochranaprirody.cz