česky english deutsch polski <<< >>>

Naturschutzgebiet (CHKO) Poodří – denkwürdige Bäume

Eiche in Jeseník

Grundinformation

Die denkwürdige Stieleiche (Quercus robur) befindet sich in der Gemeinde Jeseník nad Odrou, gleich neben dem Spielplatz. Der Stammumfang beträgt 480 cm, der Baumist ist 24 m hoch und sein Alter wird auf 300 Jahre geschätzt. Der Baum wurde 1994 zum Naturdenkmal ausgewiesen.

Dub v Jeseníku n. Odrou

Interessantes

Außer der denkwürdigen Eiche kann man in Jeseník nad Odrou auch das Jesenický-Schloss sehen, das im 18. Jh. von Rudolf, Freiherr von Witten baute. Das endgültige Aussehen des Schlosses ist im Stil des Spätbarocks, um das Schloss wurde der Schlosspark angelegt, der zurzeit nicht instandgehalten wird. Früher war der Park reich an seltenen exotischen Bäumen, wie z. B. Blutbuche, Schwarzkiefer, Ginkgo und Platane. Außerdem ist die Gemeinde Jeseník dank ihrer Mineralquelle bekannt – Jesenická kyselka. 2000 wurde die gemeindliche Quelle gefasst, an der der sog. Platz zum Innehalten entstanden ist. Die Mineralquelle ist für die Öffentlichkeit ganzjährig zugänglich. Das Mineralwasser kann man auch im Gebäude der Brennerei schöpfen, wo sich noch eine andere Quelle befindet.

Jesenická kyselka

Zámek v Jeseníku nad Odrou

Nützliche Informationen

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava Trocnovská 2 702 00 Ostrava Tel: + 420 596 133 673–4 http://www.poodri.ochranaprirody.cz

GPS Position

N 49° 36.902', E 17° 54.463'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava
Trocnovská 2, 702 00 Ostrava
Tel.:+ 420 596 133 673-4
http://www.poodri.ochranaprirody.cz