česky english deutsch polski <<< >>>

Naturschutzgebiet (CHKO) Poodří – denkwürdige Bäume

Eiche bei Oder

Grundinformation

Die denkwürdige Stieleiche (Quercus robur) steht zwischen dem Mühlgraben und dem linken Ufer der Oder in der Nähe des grünen Touristenzeichens auf dem Gebiet der Gemeinde Studénka nad Odrou. Der Stammumfang beträgt 477 cm, der Baum ist 31 m hoch und sein Alter wird auf 250 Jahre geschätzt. Die Eiche wurde 1998 zum Naturdenkmal erklärt.

Dub u Odry

Interessantes

Die Stieleiche ist ein langlebiger Baum mit einem kräftigem Stamm und einer ausladenden Krone, die bis in eine Höhe von 40 m wächst. Die Stieleiche kann man vor allem in Auwäldern und im Hügelland sehen. Sie blüht unauffällig im April bis Mai. Früchte sind die Eicheln an einem Stiel, der 3–7 cm lang ist. Im Unterschied zur Traubeneiche, derer Eicheln fast stiellos sind. Die Eicheln werden in der Jagd als das Futter für das Wild verwendet. Früher wurden die gerösteten Eicheln als Kaffeeersatz benutzt. In der Zeit der Hungersnot wurde Mehl daraus gemacht und so wurde dann das Brot gebacken. Den Eichelkaffee kann man in Ökoläden auch heute noch kaufen, er beinhaltet eine große Menge von Gerbstoffen und ist koffeinfrei.

Dub a řeka Odra

Řeka Odra

Nützliche Informationen

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava Trocnovská 2 702 00 Ostrava Tel: + 420 596 133 673–4 http://www.poodri.ochranaprirody.cz

GPS Position

N 49° 42.242', E 18° 4.173'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

AOPK ČR, SCHKO Poodří a KS Ostrava
Trocnovská 2, 702 00 Ostrava
Tel.:+ 420 596 133 673-4
http://www.poodri.ochranaprirody.cz