česky english deutsch <<< >>>

Naučná stezka Zlatý kůň

Kobyla Steinbruch

Der Steinbruch abgebaut Slivenec massiven rosa Kalkstein, die Randzone der Kalkfelsen auf der Golden Horse gebaut. Slivenec Kalkstein mit Riffkalk Koněprusy während der variszischen Gebirgsbildung hart, schwer vrásnitelný Einheit, zu der sie von Norden Lochkov älteren Kalkstein-Formationen und Pozharsky Silur Kalkstein-Schichten verschoben wurden gebildet. Dies wurde entlang prominente Störungen Einstecken – očkovského Umlagerung. Länge Verschiebung wird geschätzt, dass 1 km sein. Násunová Oberfläche tektonische Struktur ist deutlich in den oberen Teil der Nordwand Bruch ausgesetzt. Mining wurden freigelegt und Karsterscheinungen. Gebrochene Grotte Höhle hat eine obere Fläche unter násunové očkovského Umlagerung entwickelt. Die Höhle Grotte Chlupáčová signifikante Ergebnisse wurden von Knochen von Säugetieren aus der letzten Warmzeit (zB Höhle Löwen, Hyänen, Bären, Prärie Pferd, Nashorn) gemacht. Steinwerkzeuge und Knochen von Wild aus der frühen Steinzeit gehören einige der ältesten Spuren des Menschen in der Böhmischen Karst. Chlupáčová erforscht behandelt Karsthöhle explorer Petrbok Jaroslav (1881–1960), dem eine Gedenktafel an der Wand des Bruches an der Mündung des Tunnels. Verlassenen Steinbrüchen bieten Zuflucht für viele knappe Pflanzen und Tieren. An feuchten Standorten auftritt bedroht Bayerischen Löwenzahn (Taraxacum bavaricum), die an anderer Stelle in der Tschechischen Karst wachsen. Ihre Anwesenheit hier wird durch die Tatsache, dass an der Unterseite des Steinbruchs ist eine tiefere Schicht des Bodens und der Boden des Steinbruchs, weil nezarůstá (genannt gesperrt ökologischen Sukzession), die auch von den Besuchern dieser Website sešlapáváním Stand unterstützt. Am Ende des Sommers hier Enzian blühen Ciliaten (Gentianopsis ciliata). Fracture Wänden bewachsen mit zahlreichen Rock-Typen eignen sich zum Nisten sokolovitého unsere häufigste Raubtier, Turmfalke (Falco tinnunculus) und der Uhu (Bubo bubo), die Europas größte Eule ist.

GPS Position

N 49° 54.780', E 14° 4.874'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Agentura Koniklec
David Kunssberger
Tel.:777 239 238
e-mail:david@koniklec.cz
http://