česky english deutsch <<< >>>

Böhmisches Tor Trail

St. Marienkirche in Libochovany (Libochowan)

Auf dem Dorfplatz in Libochovany (Libochowan) steht eine der Jungfrau Maria geweihte Kirche, deren Existenz schon seit 14. Jh. belegt ist. Die Kirche verfügte schon in der Vorhussitenzeit über ihren eigenen Pfarrer. Ab Ende des 18. Jh. wurde sie jedoch durch die Pfarrerei in Lovosice (Lobositz) und später in Prackovice (Praskowitz) verwaltet. Während der Hussitenkriege gingen die Pfarrerei und wahrscheinlich auch die Kirche zugrunde. Es gibt die Information, dass Mates Fiala, einer der Inhaber von Libochowan, hier 1460 eine Kapelle aufbaute, die Ende des 16. Jh. zur Kirche umgebaut wurde. Die Kirche wurde im Jahre 1600 wiedergeweiht. Ein Jahr später ließ Vilém Kamýtský für die Kirche eine Glocke in Roudnice nad Labem (Raudnitz an der Elbe) gießen. Die mit einer Aufschrift versehene Glocke zerplatzte jedoch 1819. Zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges wurde die Kirche wahrscheinlich stark beschädigt. Im Frühling 1673 kam es zum Aufbau einer neuen Holzkirche, die jedoch verfiel und 1890 beschloss man ihren Abriss. Dank einer großzügigen Wohltätigkeit­sammlung begann man mit einem neuen, nordsüdlich orientierten zweijährigen Bau im pseudogotischen Stil. Am 9. Juni 1895 wurde die Kirche vom Leitmeritzer Bischof Dr. Emanuel Johann Schöbel geweiht. Im ersten Weltkrieg wurden zu Gunsten der Armee zwei Glocken beschlagnahmt. Später nahmen an der feierlichen Weihe neuer Glocken auch Kriegsveteranen teil. Die neuen Glocken blieben jedoch nicht lange am Kirchturm, da sie im Zweiten Weltkrieg das gleiche Schicksal wie im Ersten Weltkrieg traf. Bis heute gibt es nur eine Totenglocke im Turm. Die Kirche dient heutzutage den Gläubigen. Die Gottesdienste übt hier ein Priester aus Křešice (Kreschitz) aus. Am Rande des Dorfplatzes steht eine Statue von St. Anna, auf derer Sockel „AD 1826“ zu lesen ist. Neu restauriert wurde die Statue im Jahre 1998.

Kirche – die Stirnseite

Nützliche Informationen

Weitere Informationen: www.libochovany.cz

GPS Position

N 50° 33.991', E 14° 2.366'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Památky jinak, o.s.
Věra Gruntorádová
Tel.:774114586
e-mail:pamatkyjinak@gmail.com
http://www.pamatky-jinak.webnode.cz