česky english deutsch <<< >>>

Kašperské Hory

Rundgang Nr. 6 – Auf dem Weg der Goldgräber

Grüne Zeichnung, Länge 7,5 Km (cca 2,5 Stunden, Überhöhung 200 m, Oberfläche: Asphalt, Waldwege und Fuβwege.

Der Lehrpfad ins Amallien Tal fuhrt sie durch den Kern des Bedeutensten Goldgräber Reviers des Vorhusitischen Böhmen mit zahlreichen Erinnerungen an das graben vom 14. bis zum 20. Jahrhundert. Der Steg ist durch Informationsta­bellen ergänzt.

Sehenswürdigkeiten: Spuren der Tief und Oberflächengra­bungen – Gruben, Stollen und Pinken, Überreste der mittelalterlichen Aufbereitungsanlage des Golderzes am südöstlichem Rand von Bergreichenstein.

Hinweis: Der Teil des Steges von der Brücke zu den Stollen westlich von der Mühle auf dem Teich führt auf einem engen Fuβweg in einem steilen Hang. Den Teil kann man meiden in dem man auf dem Hauptweg zur Brücke auf der rechten Seite des Goldbaches bis zur Mühle auf dem Teich weitergeht.

GPS Position

N 49° 8.638', E 13° 33.358'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Město Železná Ruda
Milan Kříž
Tel.:602293443
e-mail:kriz@zeleznaruda.cz
http://