česky english deutsch polski >>>

Frenštátsko

Denkmal von Brüder Strnadel und Jan Knebl

Das Museum finden wir in Trojanovice, im Ortsteil Karlovice. Das Denkmal wurde zwischen Jahren 1985–1989 gebaut. Der Architekt des Denkmals war Ales Krkoška. Früher konnten wir hier eine Hütte finden. Die Hütte wurde im Jahr 1757 gebaut. Im Jahr 1866 wurde in dieser Hütte Bildhauer und Maler Jan Knebl geboren. Im Jahr 1906 wurde hier auch Schriftsteller Bohumir Strnadel-Četyna geboren, im Jahr 1910 wurde hier Maler Antonin Strnadel geboren, im Jahr 1912 wurde hier Schriftsteller Joseph Strnadel geboren. Das Museum präsentiert das Leben und Werk von allen, die in dieser Hütte geboren wurden. Wir finden hier die Bilder von Malerei Antonin Strnadel, skulpturalen Arbeiten von Jan Knebl und die Bücher von Bohumír Strnadel und Joseph Strnadel. Kurz gesagt ist hier auch Geschichte des Dorfes. Im Jahr 1998 wurde in der Nähe des Denkmals ein hölzerner Glockenturm gebaut. Im Jahr 2002 wurde auch ein hölzerner Haus gebaut, das von Architekt Alex Jilek konzipiert ist. Dieses Haus ist für Ausstellungen oder Sitzen benutzt.

GPS Position

N 49° 30.578', E 18° 13.829'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Geopark Podbeskydí / Občanské sdružení Hájenka
Ing. Dalibor Kvita
Tel.:604526114
e-mail:hajenka@centrum.cz
http://