česky english deutsch <<< >>>

Wasser im Geopark

Klenice

Brook Klenice stammt in Libošovice auf einer Höhe von 295 m über dem Meeresspiegel. Es firths der Iser in der Nähe Mlada Boleslav in 203 m ü. Sein Flow ist 27,7 km lang. Der Fluss ist ruhig mit wenig Höhe.

Klenice fließt über Prokop Tal zum Kost Burg. Andere fließt es durch den felsigen Tal Naturschutzgebiet Plakánek Valley. Dort liegt die Pilský Teich (auch Obora) in diesem Tal. Andere Teiche hängen von Wasser aus dem Klenice Flusses sind die Bílý Klenice Teich in der Nähe Kost, Teiche an der Dolní Bousov (Komorník, Buškovský, Šlejferna und die größte ist Červenský).

Die Klenice Fluss bildet eine Schlucht Tal. Sandsteinfelsen stehen auf beiden Seiten des Tals. Die dominierenden textureare clinoforms nach Südwesten abfallenden Winkel 0–10 °, was die fortschreitende Gesicht unter Wasser delta, die hier im Mesozoikum aufgetreten entsprechen. Der Abraum der wichtigste Sandkörper tritt im höchsten Teil des Felsens zu einer Reihe von unterschiedlichen Lithologien einschließlich der Position Sandstein und Schluff. Dieser Abschnitt stellt die Umstellung Rohatec Schichten. Noch höhere auf Plattformen entlang des Tals sind noch jünger Mergel und kalkhaltigen Tonsteine ​​Březno Formation erhalten. Sie sind an den Rändern des Tals Schaffung zahlreicher Tuff Körper, der derzeit wächst rasch. Tufa ist ähnlich Travertin. Der Unterschied ist, dass Travertin entsteht aus Mineralquellen, aber Tuffstein kommt in Strömen, die mit Calciumcarbonat angereichert sind.

GPS Position

N 50° 29.420', E 15° 8.211'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Geopark UNESCO Český ráj
Jiří Vlasák
e-mail:vlasak@geopark-ceskyraj.cz
http://www.geopark-ceskyraj.cz