česky english deutsch <<< >>>

Felsen und Felsenstadt

Borek Felsen

Borek Felsen westlich des Rovensko pod Troskami um die Bor Hügel (360 m). Die Felsen wirken schwach zementiert Quarz Sandsteinschichten Teplice Tschechische Kreidebecken. Sie bilden in etwa kreisförmige Eintauchen des SW in einem Winkel von 5–10 °. Sedimentären Texturen Dateien schräge Schichtung zu beobachten. Sandsteine ​​am Borek ist ein gutes Beispiel dafür, tektonisch bedingte Kuest dessen Oberfläche Verbeugung im Südwesten. Kuest Rückzug Stirn in dem Moment gestoppt, die Vene aus Basalt und Sandstein stärker in seiner Nähe. Die Wände des Tals sind mit felsigen Schlucht und kontinuierliche Felswänden bis zu einer Höhe von 20 m, Felsvorsprüngen ausgekleidet und Schluchten sind Schornsteine ​​gebrochen. Separate Felstürme sind selten und eher finden sie an vorderster Front Kuest. Die Stirn ist Kuest Schluchten und Rinnen verfehlte im Nordosten unterteilt. Auf den Fersen der Felsen gebildet wurden dreieckigen Hohlraum Überhänge, manchmal zahlubující mehr als 10 Meter in den Fels Korridore ovalem Querschnitt. Ihr Vorkommen in engen Sandsteinblöcken manchmal die Schaffung von Rock Toren führen.

Im Unterlauf des Tals gebildet überhängenden Klippen bis zu 15 m lang. Mikrorelief zeigt eine Dominanz der Formen aus der Zerstörung des Rock Krusten, mit rechteckigen und polygonalen Rißnetzwerk abgeleitet. Honeycombs folgen Schichtflächen und an den Felsvorsprüngen, ohne weichen Sandstein Chor gebildet rhombischen Wabenstruktur verbunden. Selten sind Wand Limestone Pflaster.

Eisenverbindung führt zu verschiedenen Formen von eisenhaltigen Krusten; häufigsten sind bis röhrenförmigen Gebilde gelockt und Überreste destruovaných vertikalen Platten.

GPS Position

N 50° 32.325', E 15° 13.907'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Geopark UNESCO Český ráj
Jiří Vlasák
e-mail:vlasak@geopark-ceskyraj.cz
http://www.geopark-ceskyraj.cz