česky english deutsch <<< >>>

ČGS Jižní Čechy

Holubov (Adolfsthal)

Holubov befindet sich etwa 9 km nördlich von Český Krumlov. Die erste Erwähnung über die Gemeinde stammt aus dem 14. Jahrhundert. Heute gliedert sie sich in 3 Teile – Holubov, Třísov und Krásetín. Um die Gemeinde herum befinden sich einige Naturschutzgebiete, die die Touristen mit ihrer üppigen Vegetation und Mineralfundstätten locken. Die hiesige Eisenbahnstation ist der Ausgangspunkt für die Touristen, die auf den Gipfel des Berges Kleť hinsteuern. Nicht weit von dem Dorf befinden sich die Ruine der mittelalterlichen Burg Dívčí Kámen oder Reste des keltischen Oppidums in Třísov.

GPS Position

N 48° 53.883', E 14° 19.483'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Česká geografická společnost
Mgr. Petra Karvánková, Ph.D.
Katedra geografie PF JU v Českých Budějovicích, Jeronýmova 10, 371 15 České Budějovice
Tel.:+420 387 773 063
e-mail:karvikus@seznam.cz
http://