česky english deutsch <<< >>>

ČGS Olomouc

Naturschutzgebiet Plané Loučky

Plané Loučky ist ein einzigartiges System von Wiesen und Feuchtgebieten in der Umgebung des Bachs Mlýnský potok im südlichen Teil des Landschaftsschut­zparks CHKO Litovelské Pomoraví. Das Naturschutzgebiet stellt das Musterbeispiel eines Feuchtgebietes im Talau des Flusses Morava mit feuchten Wiesen, Schilfbeständen und mehreren periodischen und dauerhaften Tümpeln dar. Auf einer relativ kleinen Fläche gibt es dank einem gegliederten Mikrorelief eine vielfaltige Mosaik der Vegetationstypen. Von den bedeutenden geschützten Pflanzenarten wachsen hier die Sumpf-Platterbse, die Schwarze Binse, der Lungen-Enzian und die Trollblume. In den periodischen Tümpeln lebt das seltene Krebstier Lynceus, das im Gebiet Mährens nur daher bekannt ist. In der Umgebung des Bachs Mlýnský potok kommt Bieber vor, in den Schilfbeständen baut seine Neste auch das kleinste Nagetier in der Tschechischen Republik, die Zwergmaus (Micromys minutus).

GPS Position

N 49° 37.036', E 17° 13.988'
[GPX]

[MAPY.CZ]

Kontakt

Česká geografická společnost
Mgr. Petra Karvánková, Ph.D.
Katedra geografie PF JU v Českých Budějovicích, Jeronýmova 10, 371 15 České Budějovice
Tel.:+420 387 773 063
e-mail:karvikus@seznam.cz
http://